Craft Spirits Awards

Craft Spirits Awards 2018

supported by Aqua Monaco

Best in Show

Craft Distillery of the Year – Best in Show

Hausbrennerei Fridolin Baumgartner

Craft Spirit of the Year – Best in Show

Brand von der Schattenmorelle 2017

mühle 4 | Manufaktur edler Brände

Craft Spirits Awards

Female Distiller of the Year

Nominated:

Franziska Bischof

Das Brennrecht erhielt erstmals Urgroßvater Ludwig. Es ging über an den Sohn und eine Generation weiter wieder an den Sohn und … 2015 dann an die Tochter. Franziska Bischof heißt sie, seit drei Jahren führt sie im unterfränkischen Wartmannsroth vollverantwortlich die Brennerei in vierter Generation. Sie absolvierte die Ausbildung zur Edelbrandsommeliére an der TU Weihenstephan, die Berufsausbildung als staatlich anerkannte Brennerin hat sie im Mai 2017 an der Bayerischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau mit „Sehr gut“ abgeschlossen. Gleich ihr Erstling war ein Whisky, der „Rebell“. Vielleicht steckt da auch etwas von ihr selbst drin: Sie hat den Familienbetrieb umgekrempelt, nennt sich „Franziska – Die Brennerin“ und hat jüngst die „Destillathek“ eröffnet, ein Quader aus Sichtbeton und mit großen Fenstern, der schon architektonisch zeigt, dass hier ein neuer, diesmal weiblicher Wind weht. – DESTILLE BERLIN verleiht Franziska Bischof den Titel „Female Distiller of the Year 2018“.

Young Distiller of the Year

Nominated:

Theresa Warter

Die Biografie von Theresa Warter versetzt in Staunen. Mit jetzt 24 Jahren leitet sie die von ihrem Vater gegründete Dachstein-Brennerei, 980 Meter über dem Meeresspiegel gelegen, im Salzburger Land, Österreich. Ihre Begeisterung für Spirituosen begann früh: Die Schülerin einer Sport- und Wellness-Schule soll eine Facharbeit über den Alkohol schreiben. Doch statt der zu erwartenden Auflistung gesundheitlicher Risiken beschäftigt sie sich mit den Aromen und Nuancen von Spirituosen. Sie muss danach um spezielle Genehmigung bitten, um schon mit 17 Jahren die Ausbildung zur Edelbrandsommeliére zu absolvieren. Im gleichen Alter schließt sie den Destillateur-Aufbaukurs an der VLB in Berlin ab, 2015 besteht sie die Ausbildung zum Obstverarbeitungsmeister mit Auszeichnung. In der Dachstein-Brennerei brennt sie nun Whisky, Gin, Brotschnaps, Obstbrände, Kräutergeist und den regionalen Zirbenschnaps. – DESTILLE BERLIN verleiht Theresa Warter den Titel „Young Distiller of the Year 2018“.

Outstanding Innovation

Nominated:

Mikko Mykkänen

Ein ehemaliges Schlachthausgelände mitten in Helsinki, darauf ein Kubus aus Backstein mit großem Schornstein, das verlassene Heizhaus. Seit 2014 residiert dort die Helsinki Distilling Company um den Master Distiller Mikko Mykkänen. Zusammen mit zwei Freunden hat er das Handwerk des Brennens zurück in die Stadt gebracht, in Helsinki war es die erste Brennereigründung nach über einhundert Jahren. Hier entstehen nun klassische Spirituosen wie Whisky und Aquavit, doch die Leidenschaft Mikko Mykkänens sind Neuerungen wie ein Sanddorn-Gin und ein wohl einmaliger Sanddorn-Tresterbrand. Zusammen mit dem Staatlichen Forschungsinstitut Finnlands arbeitet er zurzeit an einem Projekt, das sich mit der Adaption fernöstlicher Brenntechniken auf die Whiskyproduktion beschäftigt. In der Bar im ersten Geschoss des Gebäudes kann man die Kreationen probieren und dabei dem Brennmeister von oben bei der Arbeit zusehen. Eine neue Baustelle macht sich indes schon auf: In den stillgelegten Schornstein baut das Team um den Brennmeister eine Sauna ein, beheizt – allein von der Abwärme der Brennerei. – DESTILLE BERLIN verleiht Mikko Mykkänen den Titel „Outstanding Innovation 2018“.

Best in Tradition

Nominated:

Lorenz Humbel

„Für die Kirsche tue ich alles“, das hat er selbst einmal gestanden. Lorenz Humbel von der Humbel Spezialitätenbrennerei aus Stetten bei Zürich ist Kirschfreund, Kirschexperte, Kirschsachverständiger. Gegründet wurde die Brennerei 1918, zunächst ließen hier die Bauern der Umgebung ihre Ernte zu Hochprozentigem veredeln. Lorenz Humbel hatte sein Aha-Erlebnis, als er in einem Fachbuch über 300 Varietäten der Kirsche entdeckte. Sie aufzuspüren und dann sortenrein zu brennen, wurde seine Leidenschaft. Inzwischen finden sich in der Humbel’schen Sortimentsliste Brände von der Basler Langstieler, Roten Lauber, Hemmiker, der Schattenmorelle, der Lampnästler. Gekrönt von einem Cuvée sortenreiner Kirschbrände, gereift im Kirschbaumfass. Lorenz Humbel lebt die Schweizer Tradition des Kirschbrennens und hat ihr zugleich neues Leben eingehaucht, er hält die Flamme nicht nur am Brennen, sondern gibt das Feuer weiter. – DESTILLE BERLIN verleiht Lorenz Humbel den Titel „Best in Tradition 2018“.

Farm-to-Shaker Bar of the Year

Nominated:

Becketts Kopf

Wer Statusgehabe mag und Status-Spirituosen sucht, ist in Becketts Kopf falsch. In der Bar im Prenzlauer Berg in Berlin geht es tiefgründiger zu, seit 14 Jahren schürfen hier Cristina Neves und Oliver Ebert nach dem Sinn der Spirituosen. Radikaler und früher als andere haben sich die beiden für handwerklich produzierte Spirituosen begeistert, sind in direkten Kontakt zu den Produzenten getreten, haben sich für die Ideen und Leidenschaften hinter den Produkten interessiert. Und haben damit ein Rückbuffet zusammengetragen, das eine klare Alternative zum klassischen, allgegenwärtigen Standardsortiment aus dem Portfolio der globalen Spirituosenkonzerne zeigt. – DESTILLE BERLIN verleiht der Bar Becketts Kopf den Titel „Farm-to-Shaker Bar of the Year 2018“.

Farm-to-Shaker Barkeeper of the Year

Nominated:

Ruben Neideck

Die Zentrifuge surrt. Nicht in einer Apotheke, nicht in einem Chemielabor, sondern bei Ruben Neideck in der Berliner Velvet Bar. Darin Kräuter, die er von Bauern aus der Region oder von den Berliner Prinzessinnengärten erhält. In der Zentrifuge entzieht er ihnen die Aromen, die darauf in seinen Cocktails Verwendung finden. Ruben Neideck nennt sich selbst eine „Laborratte“, zu seinen Werkzeugen gehört auch ein Rotationsverdampfer, Techniken wie das Fermentieren hat er mit der neuen Lokalküche gemein. Seine Barkarte wechselt von Woche zu Woche, nur was die Natur der Umgebung hergibt, kommt ihm in die „Barküche“. Seine Spirituosen stammen aus handwerklich arbeitenden Brennereien und Likörmanufakturen, sie bestehen aus durchweg natürlichen Zutaten. – DESTILLE BERLIN verleiht Ruben Neideck den Titel „Farm-to-Shaker Barkeeper of the Year 2018“.

LIKÖRWEIN

Best in Class:

Pontica Red Vermouth, Pontica Drinks

Wermut

Pontica Red Vermouth 20 % vol
Pontica Drinks

Helmut - der Rote 16 % vol
Helmut Wermut

Helmut - der Weiße 17 % vol
Helmut Wermut

Obst & Wein

Best in Class:

Brand von der Schattenmorelle 2017, mühle 4 | Manufaktur edler Brände

Obstbrand

Beerenobst

Holunderbrand 40 % vol
Genussbrennerei Lutz

Brombeerbrand aus Mazeration & Destillation 42 % vol
Dolleruper Destille

Kernobst

Wahl'sche Schnapsbirne Birnenbrand 42 % vol Broger
Privatbrennerei

Apfelbrand 43 % vol
Hausbrennerei Fridolin Baumgartner

Speierlingbrand 40 % vol
Hausbrennerei Fridolin Baumgartner

Vogelbeerbrand 40 % vol
Genussbrennerei Lutz

Williams-Christ, L-8104 42 % vol
Hausbrennerei Fridolin Baumgartner

Wahlsche Schnapsbirne 42 % vol
Hausbrennerei Fridolin Baumgartner

Edel-Apfelbrand im Eichenfass gereift 43 % vol
Edelbrennerei Wurth

Reserve Gewürzenbirnen-Brand im Eichenfass gereift 41 % vol
Edelbrennerei Wurth

Steinobst

Brand von der Schattenmorelle 2017 40 & vol
mühle 4 | Manufaktur edler Brände

Kirschwasser, L-4008 43 % vol
Hausbrennerei Fridolin Baumgartner

Mirabellenwasser 40 % vol
Hausbrennerei Fridolin Baumgartner

Kirschwasser, L-5508 43 % vol
Hausbrennerei Fridolin Baumgartner

Schlehenbrand 40 % vol
Hausbrennerei Fridolin Baumgartner

Kirschwasser, im Eichenfass gereift 43 % vol
Hausbrennerei Fridolin Baumgartner

Sauerkirschwasser 43 % vol
Hausbrennerei Fridolin Baumgartner

Alte Zwetschke 100 % Reiner Zwetschkenbrand im Eichenfass gelagert 40 % vol
Gölles

Marille 100 % Reiner Marillenbrand 43 % vol
Gölles

Steinobstcuvée 42 % vol
Broger Privatbrennerei

Brand von der Vinschger Marille 2017 40 % vol
mühle 4 | Manufaktur edler Brände

Zwetschgenbrand Barrique 40 % vol
Brennerei Rossmann Albstadt

Kirschbrand 40 % vol
Brennerei Rossmann Albstadt

Weinbrand

Weinbrand, im Eichenfass gereift 40 % vol
Hausbrennerei Fridolin Baumgartner

Weinbrand-Weintrester-Cuvee, im Eichenfass gereift
40 % vol
Hausbrennerei Fridolin Baumgartner

Trester & Grappa

Helsinki Tyrnipontikka Sanddorn-Tresterbrand 41,7 % vol
The Helsinki Distilling Company

Grappa Rubinia 42 % vol
Distilleria Gualco

Marc de Galilée 40 % vol
Jullius Craft Distillery

Weintresterbrand, im Eichenfass gereift 40 % vol
Hausbrennerei Fridolin Baumgartner

Grappa di Moscato 42 % vol
Distilleria Gualco

Fränkischer Tresterbrand im Holzfass gereift 40 % vol
Hofbrennerei Sommerhausen Stefan Steinmann

Grappa di Cortese di Gavi 42 % vol
Distilleria Gualco

Geist

Schlehengeist 40 % vol
Brennerei Ehringhausen

Geist von der Orange 2017 40 % vol
mühle 4 | Manufaktur edler Brände

Orangengeist 40 % vol
Hausbrennerei Fridolin Baumgartner

Geist Rote Beete 42 % vol
Engel Naturbrennerei

Geist Zirbe 42 % vol
Engel Naturbrennerei

Geist aus Udzungwa Tanzania Kakao 40 % vol
Dolleruper Destille

Liguster-Geist 2016 44 % vol
Hau's Brennerei

Spreewald Destillerie Gurkengeist 40 % vol
Spreewood Distillers

Zitronengeist 40 %
Erste MAENNERHOBBY

Geist aus Himbeeren 42 % vol
Dolleruper Destille

Holunderblütengeist 41 % vol
Erste MAENNERHOBBY

Zitronengeist 40 % vol
Brennstüberl Geistreich

Erdnussgeist
40 % vol
Brennstüberl Geistreich

Spirituose

Orange Spirituose mit frischen Orangen 42 % vol Broger Privatbrennerei

Williams-Birne mit Honig 38 % vol
Birkenhof-Brennerei

Verbotener Apfel 17 %
Dolleruper Destille

Zirbe Spirituose mit Zirbennüssen 42 % vol
Broger Privatbrennerei

LIkör

Best in Class:

Zitronenlikör 20 % vol, Erste MAENNERHOBBY

Zitronenlikör 20 % vol
Erste MAENNERHOBBY

Ingwer Cremelikör 35 % vol
Preussische Spirituosen Manufaktur

Johannis-Himbeer-Likör 18 % vol
Edelbrennerei Wurth
Feiner Quittenlikör 17,5 % vol
Hofbrennerei Sommerhausen Stefan Steinmann

Kakaolikör 30 % vol
Preussische Spirituosen Manufaktur

Orangenlikör mit Single Malt 40 % vol
Birgitta Rust - Piekfeine Brände

Sommerhäuser Cherry-Brandy-Likör % vol
Hofbrennerei Sommerhausen Stefan Steinmann

Eberesche-Fruchtlikör 19,3 % vol
Sächsische Spirituosen Manufaktur

Simon's "Banditin" Gin-Marillen-Likör 21,5 % vol
Simons Feinbrennerei

Streitberger Bio-Schwarzer-Johannisbeer-Likör 25 % vol
Alte Kurhausbrennerei Hans Hertlein

Akmel Nuri Kaffe Likor
23 % vol
Den Sidstre Drabe

Streitberger Kaffee-Likör Mokka 25 % vol
Alte Kurhausbrennerei Hans Hertlein

Kräuter

Best in Class:

Pijökel 55 Berlin Herbal Elixyr 42,5 % vol, Grote & Co. Spirits

Kräuterbitter & -likör

Pijökel 55 Berlin Herbal Elixyr 42,5 % vol
Grote & Co. Spirits

Gölles Edelbitter 30 % vol
Gölles

Birkwild vierundsiebzig 35 % vol
Birkwild Likörmanufaktur

Streitberger Alt-Bitter 42 % vol
Alte Kurhausbrennerei Hans Hertlein

Fasshilde 42 % vol
Neue Mazerate

Escubac 32 % vol
Sweetdram

Aquavit/Kümmel

Aquavit 38 % vol
Preussische Spirituosen Manufaktur

KALAND Kümmel 40 % vol
Erste MAENNERHOBBY

Ägräs Akvavit 43,7 % vol
Ägräs Distillery

Wacholder

Best in Class:

Gin Wacholderspirituose mit Botanicals 45 % vol, Broger Privatbrennerei

Gin

Gin

Gin Wacholderspirituose mit Botanicals 45 % vol
Broger Privatbrennerei

Gin 43 % vol
Destillerie Jürgen Heußler

Helsinki Dry Gin 47 % vol
The Helsinki Distilling Company

Snow White Gin 44 % vol
Eichenberg Manufaktur

Zweimann Premium Dry Gin 45 % vol
Destillerie Weber

Ägräs Gin 43,7 % vol
Ägräs Distillery

BOAR Black Gin 49,9 % vol
The Black Forest BOAR Distillery

Dry Gin auf Kirschbasis 48 % vol
Hof Allenwinden

arg High Dry Gin 50 % vol
Reines Gewissen

Heimat Gin 43 % vol
HEIMAT

5 Continents Gin 47 % vol
Feingeisterei Fabian Rohrwasser

SOMM 16 Distilled Gin 46 % vol
Talblickbrennerei Elke Niemann

London Dry Gin 40 % vol
Bottle Rocket

Dublin City Gin "Batch 600" 42 % vol
Dublin City Gin Company

GIN Geist von Wacholder 44 % vol
Brennerei Ulf Kürschner

Foerster's Heide Gin 44 % vol
Erste MAENNERHOBBY

1956 Dry Gin 42 % vol
Brennerei am Feuergraben

Curzola 1298 Gin 44 % vol
Curzola Spirits

Baltic Gin 42 % vol
Dolleruper Destille

Armbruster Dry Gin No. 2 46 % vol
Armbrusters Hof

BOAR Royal Gin 43 % vol
The Black Forest BOAR Distillery

Gentle 66 Gin 45 % vol
Birkenhof-Brennerei

Leviathan Dry Gin 44 % vol
Edelbrennerei Wurth

Armbruster Dry Gin 46 % vol
Armbrusters Hof

Gin, fassgelagert

Curzola 1298 Barrel Aged Gin 44 % vol
Curzola Spirits

Heimat Barrel Aged Gin 43 % vol
HEIMAT

Navy Strength Gin

Helsinki Sailor's Gin 57,2 % vol
The Helsinki Distilling Company

Sloe Gin

5C Sloe Gin 27 % vol
Feingeisterei Fabian Rohrwasser

Old Tom Gin

Old Fox Old Tom Gin 45 % vol
Fuchs-Spirituosen

Gin – New Western Style

Gin – New Western Style

Achern Dry Gin 45 % vol
Brennerei am Feuergraben

1958 Dry Gin 43,5 % vol
Brennerei am Feuergraben

Fräulein Fröhlichs Dry Gin 41 % vol
Edelbrennerei Wurth

Ecki's Dry Gin 43 % vol
Hausbrennerei Manfred Eckenfels

Ägräs Abloom Gin 43,7 % vol
Ägräs Distillery

44 Star Gin - de luxe - 44 % vol
Weingut Stern

Fuxbau Distilled Gin 44 % vol
Ginmanufaktur Fuxbau

Attacke! Niederrhein Dry Gin 43 % vol
mühle 4 | Manufaktur edler Brände

Jos. Garden Dry Gin 44 % vol
Brennerei Ehringhausen

CGN Dry Gin 42,5 % vol
Ginsanity

Luum London Dry Gin 40 % vol
Luum

PAN Franken Dry Gin 49 % vol
Destillerie Espinaveld

Hands on Gin 46,5 % vol
Gölles

clockers 3-a-Gin 44 % vol
clockers

Triple Peak London Dry Gin 44 % vol
Birgitta Rust - Piekfeine Brände

Gin – New Western Style, fassgelagert

Puugin 45 % vol
Teerenpeli Brewery & Distillery

Navy Strength Gin – New Western Style

Marinero Navy Strength Gin 57,5 % vol
DeVin Lisa Bauer

Agave

Best in Class:

Los Danzantes Tobala Mezcal Joven 48 % vol, Destileria Los Danzantes

Agavenbrand

Los Danzantes Tobala Mezcal Joven 48 % vol
Destileria Los Danzantes

La Venenosa Raicilla Puntas 62 % vol
La Venenosa

Fidencio Joven Mezcal 42,7 % vol
Fidencio

Siembra Metl Cupreata Mezcal Joven 46 % vol
Siembra Metl

Siembra Valles High Proof Blanco Tequila 48 % vol
Siembra Valles

Getreide & mehr

Best in Class:

Wahrer Wodka 40 % vol, Feingeisterei Fabian Rohrwasser

Korn- & Getreidebrand

HANDSA Organic Rye Brandy 63,2 % vol
Moe

Ur-Korn Bio-Roggen 40,5 % vol
Nordpfälzer Edelobst & Whiskydestillerie

Zorn Korn 40 % vol
Zorn Korn

Nju Korn
45 % vol
Feinbrennerei Sasse

Kornbrand, fassgelagert

Theo Sasse Cigar Special 40 % vol
Feinbrennerei Sasse

Hochseekorn 38,5 % vol
360° Hanseatic Spirits

Haferbrand ft. Akazienfass 54 %
Genussbrennerei Lutz

Lagerkorn 10 40 % vol
Feinbrennerei Sasse

Der kleine Lord No. 2 42 % vol
Brennerei Ehringhausen

Haferbrand ft. Eichenfass 54 % vol
Genussbrennerei Lutz

Lagerkorn Bordeaux Finish 44,5 % vol
Feinbrennerei Sasse

Dinkelkorn holzfassgelagert 32 % vol
Brennerei Ehringhausen

Theo Sasse Münsterländer Lagerkorn 32 % vol
Feinbrennerei Sasse

Bier & Brot

Aloysius Hefeweißbierbrand im Bourbonfass gereift 40 % vol
Birkenhof-Brennerei

Mischbrot Brotbrand 40 % vol
Sächsische Spirituosen Manufaktur

Gleis 7 Bierbrand aus Märzen 40 % vol
Brennerei Ulf Kürschner

Gleis 1 Bierbrand aus Kölsch 40 %
vol
Brennerei Ulf Kürschner

Gleis 8 Bierbrand aus Winterbier 40 % vol
Brennerei Ulf Kürschner

Wodka

Wodka

Wahrer Wodka 40 % vol
Feingeisterei Fabian Rohrwasser

Den Klodsede Bjorn Maltvodka 40 % vol
Den Klodsede Bjorn

RYE Rye Malt Vodka 40 % vol
Moe

Rogbjornen Vodka 40 % vol
Den Klodsede Bjorn

Enghaven Vodka 40 % vol
Braenderiet Enghaven

Flavored Vodka

PIPAR Organic Chilli Vodka 40 % vol
Moe

HOPS Organic Hops Vodka 40 % vol
Moe

KULDJUUR Golden Root Vodka 40 % vol
Moe

HEMP Organic Cannabis Vodka 40 % vol
Moe

Whisky & Whiskey

Gilors Single Malt Whisky PX-Finish 59,7 % vol
Brennerei Henrich

Teerenpeli Distiller's Choice Kaski Sherry Cask Single Malt Whisky 43 % vol
Teerenpeli Brewery & Distillery

Single Malt Whisky Distiller's Edition MEW 40 % vol
Edelbrennerei Wurth

Teerenpeli Distiller's Choice Portti Port Wood Finished Single Malt Whisky 43 % vol
Teerenpeli Distiller's Choice Portti Port Wood Finished Single Malt Whisky

Gilors Single Malt Whisky Sherry-Fass 40 % vol
Brennerei Henrich

Gilors Single Malt Whisky Peated 42 % vol
Brennerei Henrich

Helsinki Whiskey Rye Malt 47,5 % vol
The Helsinki Distilling Company

Teerenpeli Distiller's Choice Karhi Madeira Finished Single Malt Whisky 43 % vol
Teerenpeli Brewery & Distillery

Helsinki Whiskey 100% Rye Malt 47,5 % vol
The Helsinki Distilling Company

Riebelmais-Whisky 42 % vol
Broger Privatbrennerei

Gilors Single Malt Whisky Portwein-Fass 41 % vol
Brennerei Henrich

Single Malt Whisky Vintage Port Cask Strength 50 % vol
Edelbrennerei Wurth

Gilors Single Malt Whisky Oloroso Finish 40 % vol
Brennerei Henrich

Wheat Whiskey 45 % vol
Brennerei Rossmann Albstadt

Taranis Chestnut Cask Finish Whisky 51,4 % vol
Nordpfälzer Edelobst & Whiskydestillerie

Teerenpeli Aged 10 Years Single Malt Whisky 43 % vol
Teerenpeli Brewery & Distillery

Molt Whisky Sherry 42 % vol
Dolleruper Destille

Triple Cask Gerstenmalz-Whisky 42 % vol
Broger Privatbrennerei

Burn Out Heavily Peated Malt Whisky 42 % vol
Broger Privatbrennerei

Gilors Single Malt Whisky Double Wood 42 % vol
Brennerei Henrich

Medium Smoked Rauchmalz-Whisky 42 % vol
Broger Privatbrennerei

Zuckerrohr

Best in Class:

Butterbird Rum Weissling 46 % vol, Spreewood Distillers

Rum

Rum (weiß)

Butterbird Rum Weissling 46 % vol
Spreewood Distillers

Rum

Phantom Spirits Rum - Omnipollo/Dugges Anagram Blueberry Cheesecake Stout 45 % vol
Phantom Spirits

Enghaven Rom Dark and Sweet 40 % vol
Braenderiet Enghaven

Don R*** Rum 43 % vol
Feingeisterei Fabian Rohrwasser

Phantom Spirits Rum Mikeller Beer Geek Vanilla Shake Cask 43 % vol
Phantom Spirits

Nordpfälzer WARUM destilliert aus argentinischem Rohrzucker 43,7 % vol
Nordpfälzer Edelobst & Whiskydestillerie